Spielberichte Abteilung Tischtennis

Herren 2: Pokalspiel gegen RSV Leimen 2

Nach dem Freilos in der 1. Runde "durfte" der VfL in der 2. Runde nach Leimen fahren. Eine schwierige, wenn auch nicht unlösbare Aufgabe. In der Besetzung Döringer, Heß und Frey (Doppel: Döringer/Frey) ging die Mannschaft ins Match.

Herren 1: Verbandsspiel gegen TSG Ziegelhausen

VfL : TSG Ziegelhausen = 9:3

Gegen Ziegelhausen tat man sich in der Vergangenheit immer schwer. Meist musste man ersatzgeschwächt antreten, und dann war da noch das starke vordere Paarkreuz der Ziegelhäusener, welches nur schwer zu knacken war. Doch die Zeiten haben sich geändert. In Bestbesetzung und mit breiter Brust wurden die Gäste förmlich abgeschossen. Dabei hatten sie noch Glück, dass es am Ende nicht 9:1 hieß. Beinhardt vergab nämlich eine 8:2-Führung im fünften Satz und ermöglichte so den Gästen noch die Chance auf eine Ergebniskorrektur.

Herren 1: Verbandsspiel gegen SG Wiesenbach/Bammental

Zu Gast in Heiligkreuzsteinach, war im ersten Spiel der letztjährige Absteiger aus der Kreisliga die SG Wiesenbach/Bammental. Die SG gehört mit Sicherheit nicht zum erweiterten Favoritenkreis, obwohl sie mit Holger Karl den besten Spieler der Klasse aufbieten kann. Er holte dann auch gegen Mann und Fink im Einzel und zuvor im Doppel die einzigen drei Punkte. Ansonsten war der VfL auf den folgenden Positionen klar überlegen und dominierte fast nach Belieben.

Punkte: Jörder (2), Mann (1), Fink (1), Quick (1), Beinhardt (1), Geierhaas (1), Mann/Fink (1), Quick/Geierhass (1)

Herren 1: Verbandsspiel gegen TTC Hirschhorn 2

VfL – TTC Hirschhorn II = 9:2

Keine Mühe hatte die erste Mannschaft mit den Gästen aus Hirschhorn. Der deutliche Sieg ging in Ordnung, wenn er auch ein oder zwei Punkte zu hoch ausgefallen war.

Punkte: Mann (2), Fink (2), Hörr (1), Quick (1), Geierhaas (1), Fink/Hörr (1), Mann/Geierhaas (1)

Herren 2: Verbandsspiel gegen TTC Lobbach

23.11.17            VfL Heiligkreuzsteinach 2          -            TTC Lobbach                                       3:9

Auf diesen Erfolg in Neckarsteinach folgte Ernüchterung im nächsten Heimspiel. Gegen Lobbach war kein Kraut gewachsen. Wolfgang Knell kam nach seiner krankheitsbedingten Pause zu seinem ersten Einsatz in dieser Saison und lieferte sich mit Frey gleich ein knappes Doppelduell. Leider zogen Frey/Knell mit 10:12 im Entscheidungssatz denkbar knapp den Kürzeren.

Herren 2: Verbandsspiel gegen TTC Neckarsteinach

27.10.17:           TTC Neckarsteinach                    -            VfL Heiligkreuzsteinach 2             7:9

Es folgte ein Überraschungscoup in Neckarsteinach. Beide Mannschaften waren sich vor dem Spiel sicher, dass das Match zugunsten von Neckarsteinach ausgehen würde. So kann man sich irren.

Herren 2: Verbandsspiel gegen SG-TSG Ziegelhausen 1

11.10.17:           SG-TSG Ziegelhausen 2              -            VfL Heiligkreuzsteinach 2           9:3

Noch eindeutiger fiel die Partie unserer Mannschaft in Ziegelhausen aus. Diesmal kam auch Rico Walter aus der Jugend zum Einsatz.

Seiten

Startseite | Kontakt | Impressum | Login

© 2017 VfL Heiligkreuzsteinach